A K T U E L L E S

Aktualnosti

Klimaschutzprojekte der Volksschule

Wie auch schon in den letzten Jahren bildete der Klimaschutz auch im heurigen Schuljahr einen wichtigen Schwerpunkt im Unterricht der Volksschule Güttenbach. Neben dem Behandeln von klimarelevanten Themen im Sachunterricht mit Direktor Robert Wukovits wurden ergänzend dazu auch zahlreiche Projekte durchgeführt.

Im Rahmen der Aktion "Talents4Climate", wo Schüler die Möglichkeiten und Effekte von Klimawandel-Anpassungsmaßnahmen erleben und praktisches mit theoretischem Wissen verbinden konnten, entstand unter anderem ein Klimaplatz vor der Schule. Wie wichtig das Thema "Energiegewinnung" für unser Klima ist, durften die Kinder im Rahmen einer Exkursion in das Bioheizwerk in Güttenbach praktisch erleben. Dort wurde ihnen nicht nur die Anlage selbst erklärt und gezeigt, sondern es wurden auch praktische Versuche zu diesem Thema durchgeführt, wie z. B. das Radeln auf einem Ergometer zur Stromerzeugung.

Bei einem selbst verfassten Puppentheaterstück beschäftigten sich die Schüler auf spielerische Weise auch mit dem Umwelt- und Klimaschutz. Dieses wurde von Lehrerin Gertrude Wukovits verfasst, mit den Kindern einstudiert und dann dem begeisterten Kindergartenpublikum vorgeführt. Dazu wurde auch ein Lied mit angepasstem neuen Text, Rettet uns’re Welt, gesungen.