ZWEISPRACHIG UND VIELSTIMMIG.

LEBENSWERT. LIEBENSWERT. LEBENDIG.

LERNE GÜTTENBACH KENNEN.

SERVICES & SERMONS

Am Nordrand des Bezirks Güssing, im Herzen des Südburgenlandes, liegt in einem grünen Tal des gleichnamigen Baches, G ü t t e n b a c h  - eine lebendige, selbständige, zweisprachige Gemeinde. Diese weist eine geschlossene Siedlungsstruktur auf, einzig die Bewohner des Meierhofs und einiger Häuser an der Grenze zum Nachbarort (Neuberg) leben ein noch idyllischeres Leben als ihre Landsleute.

Umrahmt von Wäldern finden sich auch im Ortskern zwei Waldinseln vor, die Güttenbach als stetige Frischluftspender dienen und dazu beitragen, in tropischen Sommernächten temperaturausgleichend zu wirken.

Unsere Region steht unter dem Einfluss des pannonisch-kontinentalen Klimas. Der Sommer verspricht warme Temperaturen und viele Sonnenstunden. Das Jahresmittel der Temperatur beträgt + 9 °C, das der Niederschläge liegt bei 768 mm.

 

Während die Talsohle eine Seehöhe von 263 m erreicht, erhebt sich das umliegende Land um bis zu 70 m in die Höhe, schließlich ist Güttenbach ein Teil der überaus interessanten, südburgenländisch-steirischen Hügel- und Terrassen-landschaft. Das Gemeindegebiet ruht geologisch auf einer Schotterplatte, die sich vom Stremtal bis zum Pinkatal erstreckt. Die Böden sind kalkarm, der Untergrund meist von wasserundurchlässigem Ton durchzogen. An erwähnenswerten Gewässern sind einige künstlich angelegte (Fisch-)Teiche und der Güttenbach selbst zu nennen, der seit seiner Regulierung eher wasserarm dahinplätschert und deshalb für Wildwasserfahrten und Rafting-Touren noch nie in Erwägung gezogen wurde.

ANSCHRIFT & KONTAKT
PARTEIENVERKEHR
STANDORT

Marktgemeinde

GÜTTENBACH PINKOVAC

 

Marktplatz 1
7536 Güttenbach

Telefon: +43 3327 22 27
E-Mail: post@guettenbach.bgld.gv.at

Mo, Do, Fr    8:00 Uhr - 12:00 Uhr